Evangelische Kindertagesstätte Christuskirche

 

Rund 82 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren besuchen die Evangelische Kindertagesstätte Christuskirche. Sie verteilen sich in drei altersgemischte und eine Krippen-Gruppe. Kinder mit Behinderungen werden integriert.

 

Die eigene Gruppe als sichere Basis

Jedes Kind hat seinen Platz in einer eigenen Gruppe und eine zuverlässige und kontinuierliche Betreuung durch vertraute Bezugspersonen. Die altersgemischte Gruppe ermöglicht den Kindern eine kontinuierliche Gruppenzugehörigkeit über einige Jahre hinweg. Dadurch können sich tragfähige und feste Beziehungen zwischen den Kindern, sowie auch zu ihren Bezugspersonen und zwischen Erzieherinnen und Eltern entwickeln. Der eigene Gruppenraum gibt den Kindern Geborgenheit und Sicherheit und ist nach ihren Interessen und Bedürfnissen ausgestattet. Zusätzliche Spiel- und Bewegungsräume sind Bewegungsraum, Bibliothek, Kreativraum und das naturnahe Außengelände.

 

Kinder verstehen – Entwicklung begleiten

Wir möchten dem Kind ein Grundgefühl von Geborgenheit und Zuneigung vermitteln. Das Kind soll sich wohl und angenommen fühlen und sich auf seine Art und in seinem eigenen Tempo entwickeln dürfen. Wir nehmen das Kind – mit seinen eigenen Bedürfnissen und Fähigkeiten und auch mit seiner eigenen Weltsicht – als eigenständige Persönlichkeit wahr und ernst. Dabei beobachten wir sehr genau und geben stützende und begleitende Hilfe.

 

unsere Schwerpunkte:

• Integrierte Religionspädagogik
• Naturentdeckungen/ Waldtage
• Sinnliche Wahrnehmung und Bewegung
• Projektarbeit

 

Kinder sind ein Segen Gottes

Kinder werden seit den Zeiten des Alten Testaments als Segen Gottes bezeichnet. Sie müssen nicht erst etwas werden, sich auch nicht erst noch zum Segen entwickeln, sondern sie sind bereits spürbarer Segen für die Eltern und ihre Familie. Das ist die Überschrift über alle Arbeit in der evangelischen Kindertagesstätte Kassel-Bad Wilhelmshöhe. Im Rahmen des Qualitätsmanagementprozesses hat der Kindergarten ein Leitbild entwickelt. Die Erzieherinnen haben unter der Leitung von Frau Boll, der Leiterin unserer Kindertagesstätte, und mir lange über die einzelnen Punkte diskutiert. Der Kirchenvorstand und der Ausschuss der Kindertagesstätte haben in ihren Sitzungen das Leitbild beraten und ihm zugestimmt. Ob es ein gemeinsames Leitbild für alle evangelischen Kindertagesstätten in Kassel geben wird, ist noch offen.
Pfarrer Martin Becker

 

Informationsnachmittag

Jeden 2. Donnerstag des Monats findet um 15 Uhr ein Informationsnachmittag in der Kindertagesstätte statt. Interessierte Familien können ohne vorherige Anmeldung an diesem Nachmittag teilnehmen und sich über die Einrichtung informieren. Die Informationsnachmittage finden lediglich nicht während der Schließzeiten statt. Über die Schließzeiten können Sie sich direkt in der Kindertagesstätte informieren.

 

 

 

 

Leitung der Ev. Kindertagestätte Christuskirche
Marina Gertje
Rammelsbergstr. 21
34131 Kassel

Telefon: 0561 312035
E-Mail: kita.wilhelmshoehe@ekkw.de

Leitbild:

 

Im Vertrauen auf Gott Geborgenheit erfahren

Jedes Kind ist einmalig in seinen Fähigkeiten, in seiner Besonderheit, in seiner sozialen Herkunft, wie in seinen gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Darum nehmen wir das Kind so an, wie es ist.

 

Die von Gott geschenkten Gaben zum Wirken bringen

Wir geben den Kindern Zeit und Raum, zu wachsen und sich zu entfalten. Wir fördern die Selbständigkeit und ermutigen die Kinder, Sprache und Ausdrucksformen für ihre Gefühle und Ideen zu entwickeln. Wir bieten den Kindern viele Möglichkeiten zum ganzheitlichen Lernen.

 

Glauben sinnlich wahrnehmen

Wir feiern die christlichen Feste und vermitteln Werte und Traditionen des christlichen Glaubens, die den Kindern Halt und Orientierung geben. Andere Religionen und Kulturen respektieren wir.

 

Nächstenliebe annehmen und weitergeben

Wir leben eine Gemeinschaft, in der durch das Miteinander jeder Einzelne Wertschätzung, Geborgenheit und Vertrauen erleben kann und Verantwortung übernimmt.

 

An Gottes Schöpfung Anteil haben

Wir schaffen Möglichkeiten für Bewegung und Erfahrung in der Natur und regen Kinder an, mit offenen Sinnen die Schöpfung Gottes zu erforschen und zu entdecken.

 

Begegnungen gestalten

Wir pflegen mit den Eltern eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, schaffen dazu einen vertrauensvollen, kommunikativen Rahmen und bieten Beratung an.

 

Gemeinsam verantwortlich handeln

Die Mitarbeiter achten und unterstützen sich gegenseitig und sorgen gemeinsam für die nötige Qualifikation und berufliche Kompetenz.

 

Den „gelebten Glauben“ aufspüren

Wir verstehen uns als lebendigen Teil unseres Trägers, der Kirchengemeinde Kassel-Bad Wilhelmshöhe. Wir gestalten in generationsübergreifenden Begegnungen das Leben in der Gemeinde mit.

 

Quellen neuer Möglichkeiten ausschöpfen

Im Interesse der Kinder und Familien knüpfen und festigen wir Beziehungen zu wichtigen Ansprechpartnern in den Bereichen Gesundheit, Schule, Ernährung, Stadtteilarbeit, u.ä. und arbeiten mit anderen Institutionen zusammen.

 

Mitveranwortung übernehmen

Wir reagieren auf gesellschaftliche Veränderungen im Leben von Kindern und Familien, handeln zukunftsorientiert und treten auch außerhalb der Kindertagesstätte für den Schutz und die Interessen von Kindern und Familien ein.

 

 

Voranmeldung Evangelische Kindertagesstätte Christuskirche
zum Laden als Word Dokument -> hier klicken
zum Laden als PDF -> hier klicken

 

Konzeption Evangelische Kindertagesstätte Christuskirche
zum Laden -> hier klicken

 

Trägervertreter: Pfarrer Martin Becker